Hygienische Drehkolbenpumpe und Kreiskolbenpumpe

Dreh- und Kreiskolbenpumpe

Generelle Eigenschaften

  • 0 - 1'700'000 l/h Förderleistung
  • Drücke bis 64 bar
  • Für dünne bis stichfeste Medien bis ca. 1'400'000 mPas
  • Ansaugfähigkeit bis 8 m WS
  • Bedingt selbstansaugend
  • Temperaturen von -60 bis 450 °C
  • Sehr einfach reinigbar mit CIP, SIP
  • Schonende Förderung
  • Trockenlaufsicher (Option)
 

Weitere Informationen anfordern

Generelle Einsätze

  • Dosieren, fördern, entleeren und reversieren
  • Bis abrasive, korrosive, gashaltige und partikelbeladene Medien
  • Hygienepumpe
  • Hygienepumpe nach EHEDG
  • Pumpe nach ATEX lieferbar
  • Pumpe beheizbar / kühlbar
 

Industrielle Drehkolbenpumpe

Drehkolbenpumpe gummiert

Generelle Eigenschaften

  • 0 - 1'000'000 l/h Förderleistung
  • Drücke bis 12 bar
  • Für fliessfähige Medien
  • Selbstansaugend bis 8 m WS
  • Temperaturen bis 200 °C
  • Bis pulsationsarmer Volumenstrom
  • Trockenlaufsicher (Option)
  • Die Fürdermenge ist proportional zur Drehzahl regelbar
  • Gummierter Drehkolben
 

Weitere Informationen anfordern

Generelle Einsätze

  • Dosieren, fördern, entleeren und reversieren
  • Bis abrasive, korrosive, und partikelbeladene Medien
  • Häufig wird die Pumpe verwendet, um Abwässer und Schlämme zu fördern
  • Pumpe beheizbar / kühlbar
  • Pumpe nach ATEX lieferbar
  • mobile Pumpe
  • Tauchausführung
 

Drehkolbenpumpen sind selbstansaugende Verdrängerpumpen mit einer Förderleistung von bis zu 1‘000‘000 l/h. Durch die Drehung der Rotoren entstehen sogenannte Förderkammern, die das Fördermedium in den Druckbereich verdrängen. Dabei entsteht auf der Saugseite ein Unterdruck/Vakuum, wodurch das Medium angesaugt wird. Die, in den meisten Fällen, symmetrische Konstruktion kann die Drehrichtung einfach verändern und so eine Förderrichtungsumkehrung vornehmen. Somit ist die Pumpe sowohl zum Befüllen wie auch zum Entleeren geeignet.

 

Typische Anwendungen findet die vielseitige Drehkolbenpumpe in folgenden Bereichen:

  • Abwasser
  • Chemie und Pharmazie
  • Entsorgung und Recycling
  • Getränke und Lebensmittel
  • Zuckerindustrie
  • Farben und Lacke
  • Biogas
  • Katastrophen- und Hochwasserschutz
 

Drehkolbenpumpen sind zuverlässig, leistungsstark und robust. Ruhiges und zuverlässiges Arbeiten, hohe Wartungsfreundlichkeit sowie die Unempfindlichkeit gegenüber Feststoffen sorgen für eine lange Lebensdauer mit geringen Ausfallraten und einem hohen Wirkungsgrad der Pumpe.

 
 

Rotierende Kolbenpumpe

Rotierende Kolbenpumpe

Generelle Eigenschaften

  • Bis 36'000 l/h Förderleistung
  • Drücke bis 9 bar
  • Für dünne bis dickflüssige Medien von ca. 0,3 bis 10'000 mPas
  • Selbstansaugend
  • Temperaturen bis 250 °C
  • Sehr einfach reinigbar mit CIP, SIP
  • Pulsationsarme Förderung
  • Keine Wellenabdichtung
 

Weitere Informationen anfordern

Generelle Einsätze

  • Dosieren und fördern
  • Bis leicht abrasive, korrosive, und gefährliche Medien
  • Pumpe mit EHEDG- und/oder ATEX-Zertifikat
  • Pumpe beheizbar / kühlbar
  • Pumpe für kleinste Förderleistungen