Membranpumpen und Druckluftmembranpumpen:

Druckluftmembranpumpe

Druckluftmembranpumpe

Generelle Eigenschaften

  • 0 - 54'000 l/h Förderleistung
  • Drücke bis 16 bar
  • Für fliessfähige Medien
  • Ansaugfähigkeit bis 8 m WS
  • Selbstansaugend bis 7,6 m WS
  • Temperaturen bis 110 °C
  • Schonend und scherungsarm
  • Trockenlaufsicher
  • Die Fördermenge ist proportional zur Luftfördermenge regelbar
  • Einfaches Pumpenprinzip
  • Keine Wellenabdichtung
 

Weitere Informationen anfordern

Generelle Einsätze

  • Dosieren, fördern, entleeren und umpumpen
  • Bis abrasive, korrosive, gashaltige und partikelbeladene Medien
  • Pumpe mit EHEDG- und/oder ATEX-Zertifikat
  • Pumpe mit Steuerteil In VA oder PP
  • Pumpe beheizbar / kühlbar
  • Pumpe lageunabhängig
  • Pumpe mit Hubzähler
 

Kolbenmembranpumpe

Kolbenmembranpumpe

Generelle Eigenschaften

  • 0 - 550'000 l/h Förderleistung
  • Drücke bis 1000 bar
  • Für dünne bis dickflüssige Medien von ca. 0,3 - 15'000 mPas
  • Sehr hohe Dosiergenauigkeit
  • Selbstansaugend
  • Temperaturen bis 350 °C
  • Trockenlaufsicher
  • Reinigbar mit CIP, SIP
  • Keine Wellenabdichtung
 

Weitere Informationen anfordern

Generelle Einsätze

  • Dosieren
  • Bis abrasive, korrosive und gefährliche Medien
  • Pumpe mit EHEDG- und/oder ATEX-Zertifikat
  • Pumpe beheizbar / kühlbar
  • Pumpenkopf in PP oder PTFE
  • Mehrfachpumpen
  • Kolbenpumpe
  • Pumpe für kleine Förderleistung